23.09.2017 | Fußball

Bericht - Heidepokal der E-Jugend

Am 17.06.2017 traten unsere E-Jugend Kicker bei gutem Fußballwetter zum alljährlichen Heidepokal gegen die Mannschaften aus Nietleben und Lieskau an. Und wer die Spieler dieser Heidemannschaften kennt, weiß, dass alle kämpfen können.

So war das erste Spiel gegen Nietleben, trotz des letztendlich eindeutigen Sieges mit dem Endergebnis 7:2 nicht einfach. Auch das Spiel Nietleben gegen Lieskau war bis zum Beginn der zweiten Halbzeit sehr ausgeglichen. Nachdem Nietleben zunächst führte, konnten sich die Lieskauer herankämpfen und sich zum Schluss mit einem 4:2 durchsetzen. Der Lieskauer Sieg erhöhte nunmehr den Druck auf unsere Dölauer Kicker. Ein Sieg musste her, damit wir den Pokal zum vierten Mal in Folge gewinnen konnten. Die Spannung am Spielfeldrand war groß und auch die Spieler auf dem Feld schenkten sich nichts. Glücklicherweise gingen unsere Kicker mit dem 1:0 in Führung, was Selbstbewusstsein schaffte. Jedoch konnte Lieskau kurz darauf zum 1:1 ausgleichen. Würde das Spiel unentschieden ausgehen, hätte das Neumeterschießen entscheiden müssen. Doch die Dölauer Jungs konnten sich nach dem anschließenden 2:1 sowie dem kurz darauffolgenden 3:1 etwas Luft verschaffen und gewannen das Spiel letztendlich mit 4:1.

Ein Kompliment geht an die Spieler aller Mannschaften. Ihr habt alle gekämpft! Ein Dankeschön geht an die Schiedsrichter Tobias und Pascal Fleischhauer.

Neben den Fußballspielen hatten die Eltern der Dölauer E-Jugend noch weitere „Attraktionen“ auf die Beine gestellt. So konnten sich die Besucher des Heidepokals am Kuchenbuffet mit Kaffee und Kuchen versorgen. Für die Kinder hatten die Eltern Ponyreiten, Kinderschminken, eine Tombola, Torwandschießen, Schussgeschwindigkeitsmessung, Leitergolf und Shuffleboard im Angebot. Den dadurch erwirtschafteten Betrag in Höhe von 200 Euro stellt die E-Jugend-Mannschaft dem Verein für den neuen Kunstrasenplatz zur Verfügung. Wir möchten uns bei allen fleißigen Helfern dafür bedanken!

Und hier noch ein paar Eindrücke in Bildern: