21.11.2017 | Fußball

Spielbericht vom Wochenende 26./ 27.8.17

Das Wetter war den Dölauern an diesem Wochenende gut gesonnen und die Ergebnisse zum großen Teil auch. Nach einem eher verhalten erfolgreichen Start am letzten Wochenende, konnten diesmal immerhin 4 Mannschaften einen Sieg erringen, 2 mal wurde wenigstens 1 Punkt nach Hause geholt aber leider auch 4 mal 3 Punkte an den Gegner abgegeben. Den Anfang machte am Samstag auswärts unsere C-Jugend, die nur knapp mit 0:1 verlor. Die Herren der III. Mannschaft holten den ersten Sieg des Spieltages. Gefolgt von der I. Mannschaft, die in der Verbandsliga nach eher verhaltenem Spiel zum Ende noch mit 3:1 im heimischen Waldstadion punkten konnte. Nach 2 Strafelfmetern, die Matthias Hampel beide souverän im Netz versenkte, und einem Tor von Tim Drosihn, dem die Erleichterung und Freude über den endlich mal wieder gelungenen Schuss im Gesicht geschrieben stand, sicherten sich die Dölauer die 3 Punkte und somit Platz 5 in der Tabelle. Die Jungs der B-Jugend machten es den außenstehenden Zuschauern nicht einfach. Die altersmäßig weit unterlegenen Lieskauern dafür den "Großen" umso schwerer. Nach einem Tor der Erleichterung in der 20. Minute hoffte und bangte man dem Ende entgegen und dem Halten des 0:1. Es sollten dann aber innerhalb der letzten 10 Minuten noch 3 Bälle im Lieskauer Tor landen. Mit viel Glück nochmal die Kurve gekriegt! Die D-Jugend verlor nach einem turbulenten und auf beiden Seiten sehr ausgeglichenem Spiel unglücklich mit 2:1 gegen Rotation. Kämpferisch starke F-Junioren waren der U8 des HFC leider nicht gewachsen. Mit wenig Konterchancen und einer verbesserungswürdigen Abwehr gingen die Knirpse mit 21:4 nach Hause. Trotzdem lobende Worte vom Trainer Stefan Köhler zu einer "Klasse Leistung". Unserer Frauenmannschaft gratulieren wir zum Weiterkommen im Sachsen-Anhalt-Pokal. Hier schlugen sie den FC Halle-Neustadt auswärts mit 1:3. Ein Unentschieden auf ihre Agenda schreiben sich sowohl die Jungs der A-Jugend, die zu Hause 2:2 gegen den SV Sennewitz spielten als auch die Männer der II. Herren mit 3:3 gegen BSV Ammendorf II. Den Junioren der E-Jugend erging es ähnlich wie den F-Knirpsen. Sie verloren zu Hause gegen den FSV 67  mit 1:9. Da heißt es weiterhin fleißig trainieren. Denn auch nächstes Wochenende heißt es wieder:

Auf geht´s Dölau - Kämpfen und Siegen!

Bilder der D-Jugend, 1. Herren und B-Jugend: