23.09.2017 | Fußball

Spielbericht vom Wochenende 02.-03.09.2017

Diese Wochendende bestimmte der Nachwuchs das Spielgeschehen, da die "Großen" spielfrei hatten. Leider war der Erfolg nicht allen bestimmt. Einzig die D-Junioren und die Knirpse der F2 holten sich die volle Punktzahl. Mit einem 3:0 gewannen die D-Spieler zu Hause gegen die JSG Einheit/ GW Ammendorf (3 Geburtstagstore für Niclas Hüttig ;). Die F-Kicker gewannden ebenfalls zu Hause. Mit einem 5:4 schickten sie den HFC vom Rasen. Nach anfänglichem Abtasten fanden die Kleinen immer stärker ins Spiel. Dann schlug der Kampfgeist zu und am Ende gewannen sie glücklich aber verdient. Nicht weniger kampfeslustig war die F1. Leider mit ein wenig Pech im Abschluss. Somit reichte es hier nur zu einem 8:4 auswärts gegen den VfL. Was trotzdem nicht unbeachtlich ist. Nach dem überragenden Erfolg im Pokalspiel konnten die D-Kicker den Erfolg leider nicht wiederholen. Sie verloren gegen die SG Motor 9:0. Die C-Junioren wiederholten ihr Ergebnis aus dem Pokalspiel. Auch da unterlagen sie Turbine mit 0:1. Das einzige und sehr unglückliche Unentschieden holten die Jungs der B. Nach der Führung 1:0 kurz nach Beginn der 2. Halbzeit, gaben sie durch ein ganz "dummes" Gegentor diese wieder aus der Hand und konnten sie bis zum Schluss nicht zurück holen. Was schade ist, da es genug Chancen gab. Allerdings auf beiden Seiten und somit ist das 1:1 völlig gerecht. Mit IMO Merseburg trafen die "Großen" von der A auf einen harten Gegner. Keiner hätte hier wohl einen Sieg erhofft. Und so endete die Partie auch mit 8:0 für die Merseburger. Nächstes Wochendende werden die Würfel bzw. Bälle neu gemischt. Dann heißt es wieder:

"Auf geht´s Dölau - Kämpfen und Siegen!"

 

Fotos der B-Jugend: