09.10.2019 | Verein

Arbeitseinsatz am 04.10.2019 - Wir für unseren Verein

Unter dem Motto "Wir für unseren Verein" fand am vorigen Freitag, den 04.10.2019, im Waldstadion ein Arbeitseinsatz statt. Sinn und Zweck dieses Einsatzes ist der Bau einer neuen Zuwegung für Spieler/ Spielerinnen und Schiedsrichter zwischen Spielfeld und Kabinentrakt. Somit soll ein sicherer Transfer abseits von den Zuschauern geschaffen werden. Anlass zu diesem Umbau war ein unerfreuliches Ereignis im letzten Jahr, als ein unidentifizierter Zuschauer einen Gegenstand nach einem Schiedsrichter geworfen hat. Da die Sicherheit der uns anvertrauten Spieler, Spielerinnen und Schiedsrichter für uns oberste Priorität hat, krempelten einige Vereinsmitglieder unter der fachmännischen Anleitung von Sylvio Hanke die Ärmel hoch und brachten mehrere Tonnen Kies in Form. Der Pflasterung steht jetzt nichts mehr im Wege. Auf diesem Weg möchten wir uns bei allen Mitwirkenden, die ihre freie Zeit an diesem Brückentag geopfert haben, recht herzlich bedanken. Von der E bis zur A, 1., 2. & 3. Herren, passive Mitglieder, Torwarttrainer Rüdiger Blumentritt  und selbst der Präsident Lothar Mennicke waren vor Ort. Von diesem Engagement lebt der Verein.

(Fotos: Fam. Köhler)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Zur Datenschutzerklärung Einverstanden